Have a nice weekend!

Von Peter Littmann

Ein nicht mehr ganz junges, aber attraktives Paar beim Einkaufen: Pflichtbewusst trägt er die Tüten seiner Liebsten und steht sich die Beine in den Bauch, während sie Schuhe bewundert. Die Stimmung ändert sich erst, als die beiden vor einem Wäschegeschäft stehen und ansprechende Lingerie betrachten. "Erinnern Sie sich an den Kerl, den sie ,Wild Thing’ nannten?" fragt eine Stimme aus dem Off. "An den Kerl, der die gesamte Hochzeitsreise im Hotelzimmer verbringen wollte? Der für jeden Unfug zu haben war? Genau der Typ ist wieder da!" Und dann erscheint – oh Wunder! – das Viagra-Logo im Bild.

Mythen und Märchen

Von Peter Littmann

Es war einmal ein schöner, schwarzer Mann aus Wilmington, der unglaublich gut Basketball spielen konnte: Mit katzenhafter Eleganz trieb Michael Jordan die Bälle in den Korb. Am Spielfeldrand erschien ein Designer von Nike, schneiderte einen Schuh und gab ihm den Namen "Jordan XIII" - hausintern jedoch hieß das gute Stück "schwarze Katze". Eines Tages nun kam Michael Jordan bei Nike zu Besuch, und der Designer zeigte ihm seine "schwarze Katze". Hinterher erzählte er der Presse: "Als ich ihm den Schuh zeigte, lachte er. Dann war eine Träne in seinem Auge, und er fragte: ,Woher weißt du, wie sie mich in Wilmington nennen? Das war ein unvergesslicher Augenblick."

Vom Tiger zum Bettvorleger

Von Peter Littmann

Über Factory-Outlet-Center lässt sich trefflich streiten. Und doch, dabei sein oder nicht, das ist für die Modehersteller nicht mehr die eigentliche Frage. Viele wollen eher wissen: "Wie, wo, wann und wer ist sonst noch dabei?"

Motorrad gratis

Von Peter Littmann

Halten wir’s mit Charles Darwin: So wie aus Fisch Eidechse wurde und aus Affe Mensch, so entstanden aus Produkten Trademarks und aus Marken Super-Brands. So gesehen ist das Marketing eine der großen Erfolgsgeschichten des 20. Jahrhunderts. Das Blöde daran: Wir schreiben das 21. Jahrhundert, und inzwischen müssen viele Labels auf die Listen der Artenschützer. Kevin Roberts von Saatchi & Saatchi meint sogar: "Brands are dead." Seine These: Wer es nicht schafft, bei seiner Klientel eine geradezu irrationale Loyalität zu inspirieren, wird vom immer schneller drehenden Karussell der Novitäten heruntergeschleudert.

Die Eieruhr

Von Peter Littmann

Für Jungs, die damals schon Männer waren." So wirbt VW für den neuen Golf GTI. Mit kleinen Jungs, die sich nach einem kurzen Rock umdrehen oder ihre roten Bobbycars besteigen, während die Frauen mit Föhnfrisuren lediglich rote Kinderwagen schieben. Merke: Weil Frau höchstens einen Kinderwagen gut fährt, ist der neue Flitzer aus Wolfsburg was für echte Kerle. Und die erkennt man an Bobbycar und Männerblick.

Wer wir sind

Masoko

Wir investieren viel Enthusiasmus und Energie in eine substanzielle und dauerhafte Verbesserung der Leistungsfähigkeit unserer Klienten mit dem Ziel, ihren Unternehmenswert nachhaltig zu steigern.

Unser Service

Über viele Jahre beschäftigen wir uns in der unternehmerischen Praxis und universitären Theorie mit der Frage der Korrelation zwischen Investitionen in Marketing und profitablem Wachstum sowie Shareholder Value.

Dazu haben wir ein umfangreiches Strategie- und Marken-Know-how aufgebaut.

Aktuelles

Kontakt

 BRANDINSIDER GmbH
 Geschäftsführer:
 Prof. Dr. Peter Littmann
 
 Fährhausstraße 11
 22085 Hamburg
 Tel.: +49 40 / 25 33 62 62
 Fax: +49 40 / 25 33 62 68
 Registergericht:
 Amtsgericht Hamburg
 Registernummer: 76 324
 UID Nr. DE 209661501