Die Hausfrau aus der Werbung verbannen?

Von Peter Littmann

Derzeit entdecken die Werber ihre "innere Frau". Aus dem Ergebnis spricht jedoch vor allem Not, nicht Überzeugung. Der Druck schwieriger Märkte sorgt dafür, dass sich in Marketingkreisen herumspricht, was Soziologen schon seit Dekaden wissen: 52 Prozent der Konsumenten sind weiblich, und 80 Prozent aller Einkäufe werden von Frauen getätigt. Diese Macht war in deutschen Kampagnen bislang nicht recht zu spüren.

Noch immer viel mehr Fiction als Science

Von Peter Littmann

Hurra! Deutschland hat die Fußball-Weltmeisterschaft gewonnen! Nein, nicht die mit richtigen Menschen, die mit Robotern! Kleines Wunder, denn diese Spieler haben ja auch bis zu vier Beine, mit denen sie gegen einen Ball treten können! Beim Wettkampf im chinesischen Suzhou setzte sich im Endspiel die Kickertruppe durch, die gemeinsam von den Universitäten in Darmstadt, Berlin und Bremen aufgestellt wurde. Das sind die guten Neuigkeiten. Die schlechten lauten, dass die Dinger immer noch in einem frühen Entwicklungsstadium und daher bei Stürzen sehr empfindlich sind. Es soll bis 2050 dauern, bis die Dinger eine menschenähnliche Blutgrätsche aushalten können.

Chaostheorie fürs Marketing

Von Peter Littmann

Die Welt ist klein! Neulich stand ich bei einer Party mit der Amerikanerin Carly zusammen. Kommt Bruce dazu, ein PR-Veteran aus Washington. Wir alle kannten uns nicht, aber binnen einer Minute stellen Carly und Bruce fest, dass sie beide dieselbe Schule besucht haben. Ich wiederum habe einen Bekannten in London, der schon mal mit Bruce zusammengearbeitet hat. Dieses Phänomen nennen die Angelsachsen "six degrees of separation", und es bedeutet, dass wir nur sechs Bekannte entfernt sind von all den anderen Bewohnern des Planeten.

Endlich Bewegung beim mobilen Internet?

Von Peter Littmann

Was zum Teufel heißt das in der Handywelt derzeit so beliebte Kürzel "QR"? Quark reden? Quatschen statt rechnen? Quäntchen Respekt? Alles falsch, QR steht für "quick response" und meint einen zweidimensionalen Barcode, also kleine, schwarz-weiß gepixelte Quadrate, die Informationen an Handys mit Kamera übermitteln können.

Who are we?

Masoko

BRANDINSIDER has a single focus: your market value. We are driven, energetically, enthusiastically, to enhance your corporate performance for the long term.

Our Services

We spent many years, both in practical leadership roles and in studying scientific research analysing the correlation between marketing investments, profitable growth and shareholder value.

As a result we developed a vast tool box in corporate strategy and branding.

Recent News

Contacts

 BRANDINSIDER GmbH

 Fährhausstraße 11

 22085 Hamburg

 Tel.: +49 40 / 25 33 62 62
 Fax: +49 40 / 25 33 62 68

 E-mail: info@brandinsider.com

 Registergericht:
 Amtsgericht Hamburg
 Registernummer: 76 324

 UID Nr. DE 209661501